Hilfswerk abgebrannt

Auf der griechischen Insel Lesbos brannten mehrere Gebäude des Gemeinschaftszentrums „One Happy Family“ komplett ab. Die Hilfsorganisation hat ihren Sitz in Burgdorf BE. In Lesbos betreuen sie Flüchtlinge in Schulen, Bibliotheken oder Büroräumlichkeiten . Seit die Türkei ihre Grenze zu Griechenland geöffnet hat herrscht Ausnahmesituation. Die griechische Grenze drängt Flüchtlinge zurück, verschiedene NGO’s und Journalisten werden angegriffen, Rechtsextreme machen auf sich aufmerksam. Michael „Grosi“ Grossenbacher von TeleBärn ist vor Ort.