Dokfilm über den Medienwandel

Der Dokfilm «Die Vierte Gewalt» läuft am Filmfestival Locarno 2018. Der Film thematisiert das Überleben der Medien. Wie konsumieren wir Heute Informationen? Facebook, Twitter oder Instagram?

Alles gut und recht, aber Qualitätsjournalismus hat seinen Preis. Ein Preis, der in der Gratismentatlität unserer Gesellschaft oft vergessen geht. Der Filmemacher Dieter Fahrer thematisiert in seinem Film eindrücklich der Wandel unserer Medien. Ich führte mit ihm ein Interview in seinem Atelier in Bern.